Orfaya - Ein RPG-Projekt

  • Hallo,


    um den Übergang von der Wüste in die nächste Region zu passieren, muss Riffolk sich einem Drachen stellen. Im Video könnt ihr euch den Kampf ansehen. Ich habe auch noch einen weiteren Skill (Betäubung) ins Spiel gebracht. Damit kann man sich dann in hektischen Kampfphasen etwas Zeit verschaffen.


  • Hey grinseengel, richtig cool das Video mit dem Drachen. Auch die Idee dahinter dass man erst wegrennen muss um Platz zum Ausweichen zu haben finde ich gibt eine gewisse Tiefe. Ich habe auch schon sehr einen Drachen gewünscht in Orfaya. Was mir noch wichtig wäre und das wäre nur ein Verbesserungsvorschlag, ist die Optik und Animation vom Drachen. Nimm das jetzt natürlich nicht als Angriff. Ist schon einige Jahre her wo ich einen Drachen aufgebessert und dann animiert hatte, da hatte ich zum Teil etwas bessere Animationen. Natürlich zählt hierbei auch die Integration in Unity und dem Action RPG Kit. Ich musste nur die ganzen Frames eingeben in der dazugehörigen Textdatei dann hatte ich die Animationen im Spiel schon drin.


    PS: Und kurze Frage noch, bist du kein Fan von abrollen in deinem Kampfsystem? Wäre für diesen Kampf wirklich nice. Dann müsste man aber auch dem Drachen die Combos noch einstellen damit der auch ein paar mehr Feuerbälle spucken kann. Bei Enemies habe ich das nicht ausprobiert gehabt, aber bei meiner Magierin die ich erstellt und integriert hatte als Player ging das sehr gut.

    Warte heute noch auf das Release vom Thomas, dann starte ich mit den kleinen Maps die am Anfang als Tutorial dienen. Freue mich aufs Deving, kann natürlich dann auch ein Lebensprojekt werden, das sieht man dann ja :)

  • Quote

    Und kurze Frage noch, bist du kein Fan von abrollen in deinem Kampfsystem? Wäre für diesen Kampf wirklich nice. Dann müsste man aber auch dem Drachen die Combos noch einstellen damit der auch ein paar mehr Feuerbälle spucken kann. Bei Enemies habe ich das nicht ausprobiert gehabt, aber bei meiner Magierin die ich erstellt und integriert hatte als Player ging das sehr gut.

    Warte heute noch auf das Release vom Thomas, dann starte ich mit den kleinen Maps die am Anfang als Tutorial dienen. Freue mich aufs Deving, kann natürlich dann auch ein Lebensprojekt werden, das sieht man dann ja

    Ich habe bisher nur eine Angriffsanimation eingebaut. Natürlich geht das mit den Combos auch. Allerdings habe ich dafür noch nicht die richtigen Animationen. Abrollen nach vorne und hinten funktioniert schon. OB das bei den Enemies funktioniert glaube ich nicht. Ich habe diesbezüglich keine Einstellungen gefunden.


    Interessant finde ich das du mit dem RPG Asset von BLINK arbeitest. Das habe ich auch. Allerdings habe ich mich, außer mit der Demo, noch nicht näher befasst. Mal sehen ob ich nach Orfaya noch mal Muße habe ein weiteres RPG zu erstellen. Das soll dann aber realistischer werden.

  • Hey grinseengel,

    hat jetzt leider eine ganze Weile länger gedauert, hatte Probleme mit dem Kreislauf daheim, heute konnte ich aber wieder einiges weitermachen. Das Modeling lief gut, es kamen kleine neue Ideen und ich bin bisher sehr zufrieden mit meiner ersten Szene. Ich will dazu noch nicht soviel sagen, aber das mit dem Cyber-Fantasy-Genre tut mir sehr gut, macht sehr viel Spaß. Das Projekt stelle ich hier und bei der RPG Maker MV Community vor, mein Discord Server wird denke ich auch was angekündigt kriegen.

    Ich mache gerade eine Pause, bin seit ca. 4h heute dabei, freue mich schon auf die Spawns von den Gegnern auf den Plattformen. Vielleicht brauche ich noch unsichtbare Brücken für die Gegner, damit man die nicht einfach aus der Ferne von einer anderen Plattform mit der Mage Class killen kann. Für mich in jedem Fall ein schöner Erfolg auch wenn es jetzt genau eine Woche gedauert hat. Mal sehen ob ich das Video heute noch fertig kriege, ansonsten muss ich morgen am Abend das Projekt vorstellen.


    Noch kurz zu deinem Projekt. Beim Drachen brauchst du eine 2. Angriffsanimation, das sollte dann für eine 3er-4er Kombo reichen. Abrollen zur Seite wäre auch ein schönes Feature, besonders beim Drachen natürlich.


    Ansonsten nutze ich das Blink RPG Kit weil ich keine Mobile Games mehr machen möchte da das Steam Deck eh bald da ist. Ich habe beide Tools etwas genutzt, aber seitdem ich V2.0.X (Blink) nutze bin ich 100 % für das von Blink. Der Support von Hitbear Studio war auch freundlich&schnell, aber einen Discord Server habe ich da nicht gesehen. Beim RPG Kit von Blink gibt es auch Shapeshifting, weiß nicht ob du das gesehen hast. Mit dem Feature kannst du auch fliegen. Ein Kollege von mir, der mit einem 3D Designer an dem 3D RPG Projekt Deus arbeitet hat sich auch den Code von Blink's Kit angeschaut, er sagte dass es sehr schön geschrieben wurde.


    Denke dass mein Projekt ein Lifetime-Project wird, das wäre toll.


    Also dann, freue mich auf alle 3 Projekte von uns, da werde ich beim finalen Release alle 3 vergleichen, bin gespannt :)

  • Hallo,


    Teil einer Quest wird das Erkunden eines versunkenen Bereichs von Orfaya sein. Riffolk erkundet die Wüste und gerät in einen Treibsand. Der lässt ihn in einen unterirdischen alten Höhlenteil rutschen. Dort trifft er auf andere Personen, die dem Treibsand ebenfalls zu Opfer gefallen sind. Gemeinsam müssen sie jetzt versuchen einen Ausweg zu finden. Dabei müssen auch alte Tempelanlagen untersucht werden.


Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!