Arcadis System

  • Hallo,


    mein Arcadis System Projekt ist jetzt für mich fertig. Ich habe nur noch geringfügige Änderungen vorgenommen was den Hintergrund der einzelnen Level angeht.


    Evtl. hat der eine oder andere Lust einfach mal nebenbei etwas „rumzuballern“. Der gesamte Spielumfang beläuft sich auf etwa 1,5 Stunden.


    Wie dem auch sei, ist ein spielbares Projekt rausgekommen. Natürlich nicht innovativ, aber ich wollte schon immer mal ein solches Genre erstellen.


    Hier findet Ihr die aktuelle Version Arcadis-System 1.0.0: Arcadis 1.0.0


    Einen kleinen Trailer habe ich auch noch erstellt.


  • Hi,

    ich habe dein Projekt einmal kurz angetestet. Teilweise wirken die Inhalte sehr polished und teilweise kaum bis überhaupt nicht. Ich nehme also an, dass du viele vorgefertigte Assets eingebunden hast?
    Das macht eine Bewertung des Aufwands und der technischen Implementierung für mich natürlich sehr schwierig.

    Unabhängig davon wie du das jetzt aber erstellt hast, muss ich aber sagen, dass das Spiel deutlich besser rüberkommt, als es die Trailer zeigen (können). Der Aufbau der Menüs mit den Planeten, die Musikauswahl und insbesondere die Respawn-Animation haben mir gut gefallen.


    Das Gameplay ist abwechslungsreich und macht schon Spaß auch wenn es am Balancing ein wenig hapert. So bin ich zum Beispiel an dem größeren Schiff mit den Raketenangriffen im allerersten Level gestorben ohne auch nur irgend etwas auszurichten. Vielleicht habe ich Angriffe meines Schiffs nie kennengelernt, die da geholfen hätten? Oder ich war einfach untalentiert. Für diesen Fall hätte ich mich über die Möglichkeit gefreut bei Missionen Geld für Upgrades zu verdienen.

    Auch haben mir die Schilde der Gegner nicht gut gefallen. Bei den Gegnern mit Lebensleiste dachte ich echt eine gute Weile, dass manche Treffer einfach ignoriert werden oder es zumindest einen starken Delay gibt, bis der Schaden eintrifft. Eine weitere Schildleiste wäre vielleicht schon die Lösung?

    Eine Kleinigkeit noch: Beim Vorbeifliegen am Planeten konnte ich die Schüsse gar nicht mehr bzw kaum noch erkennen. Eine andere Schussfarbe oder eine andersfarbige Umrandung hätten sicher geholfen.

    So, joa das waren ein paar wesentliche Punkte, die mir so ins Auge gefallen sind. Hoffe das ist irgendwie hilfreich - keine Ahnung, ob du noch Inhalte anpassen möchtest.

    MfG,
    Gmork

  • Hallo Gmork,


    vielen Dank das du mein Spiel mal engestestet hast und noch größeren Dank für dein Feedback.


    Ja, ich habe Assets verwendet. So schön bekomme ich die Sachen selber einfach nicht hin.


    Quote

    Das Gameplay ist abwechslungsreich und macht schon Spaß auch wenn es am Balancing ein wenig hapert. So bin ich zum Beispiel an dem größeren Schiff mit den Raketenangriffen im allerersten Level gestorben ohne auch nur irgend etwas auszurichten. Vielleicht habe ich Angriffe meines Schiffs nie kennengelernt, die da geholfen hätten? Oder ich war einfach untalentiert. Für diesen Fall hätte ich mich über die Möglichkeit gefreut bei Missionen Geld für Upgrades zu verdienen.

    Am Balancing werde ich noch etwas arbeiten. Das ist echt schwieriger als angenommen. Updates werde ich nicht inplementieren. Ich wolle das Spiel jetzt nicht so groß aufziehen. Das muss dann über Balancing funktionieren.


    Quote

    Auch haben mir die Schilde der Gegner nicht gut gefallen. Bei den Gegnern mit Lebensleiste dachte ich echt eine gute Weile, dass manche Treffer einfach ignoriert werden oder es zumindest einen starken Delay gibt, bis der Schaden eintrifft. Eine weitere Schildleiste wäre vielleicht schon die Lösung?

    Jetzt wo es ansprichst fällt mir das auch auf. Um es einfacher zu gestalten werde ich es bei einem Wert, der Energie belassen. Dann reicht auch ein Balken aus und der Spieler bekommt ein besseres Gefühl.


    Quote

    Eine Kleinigkeit noch: Beim Vorbeifliegen am Planeten konnte ich die Schüsse gar nicht mehr bzw kaum noch erkennen. Eine andere Schussfarbe oder eine andersfarbige Umrandung hätten sicher geholfen.

    Das werde ich ändern.


    Wenn es eine neue Version gibt lade ich die hoch.


    GRuß, Andreas

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!